Offizieller Lotus Service- und Ersatzteilpartner

FIA Pokal 2018 entgegengenommen

Montag, 28 Januar 2019 09:41

Preisverleihung Historischer Motorsport Saison 2018

Vergangenes Wochenende durfte Bruno Weibel in Paris seine Trophäe für den Sieg der Kategorie E1 (Königsklasse) in der FIA Lurani Trophy entgegennehmen. Ebenfalls am Gala Dîner teilgenommen hat unser Freund und Kunde Colin Nursey, der bekanntlich die Meisterschaft gewonnen hat, also Europameister der Formel Junior 2018 ist.

Gesamthaft gibt es nur vier offizielle Rundstrecken-Serien im Historischen Motorsport, die FIA Lurani Trophy ist eine davon. Wir sind somit sehr stolz, dass es zwei von Schaffner Racing gewartete Autos in die vordersten Ränge geschafft haben.

Die Saison 2019 hat quasi bereits begonnen; Bruno Weibel darf sich eine weitere Saison ins Cockpit des Lotus 22 von Colin Nursey setzen. Das Auto wurde nochmals etwas optimiert und derzeit werden Motor und Getriebe gewartet, damit wir am 27. April am Jim Clark Revival in Hockenheim starten können...

Personen v.l.n.r.: Grant Wilson (FIA), Bruno Weibel (Kat. E1), Colin Nursey (Kat. C2 & Gesamtsieger), Luc Denève (Kat. C1), Duncan Rabagliatti (Kat. B2), Pierre Guichard (Kat. D2), Hans Hillebrink (D1)

Mehr Fotos vom Abend auf Facebook